Verband Große Münsterländer

Montag, 23. September 2013

Herbstzuchtprüfung in Borken

Bei regnerischen Witterungsbedingungen fand am 14.09.2013 die HZP der Landesgruppe Westfalen-West in den Revieren um Borken, Stadtlohn und Ahaus statt.

Treffpunkt war wie immer unser Suchenlokal Gaststätte Schweers Dalbrom. Die Einteilung und Organisation der Gruppen sowie die der Reviere nahm Prüfungsobmann  Hubert Buß wie gewohnt vor. Nach der Richterbesprechung,  die freundlicherweise von unserem langjährigen Mitglied Hermi Schilling-Frenk in seiner bekannten Art vorgenommen wurde, begann der Aufbruch in die Reviere.

Den Revierinhabern und Revierführern sei an dieser Stelle gedankt, da sie immer wieder bereit sind, ihre sehr guten Reviere zur Verfügung zu stellen. Die Bedingungen in den Revieren waren durch den sehr regnerischen Tag und den noch in vielen Bereichen stehende Mais, der abträglich ist für die Jagd und den artenreichen Wildbestand, nicht immer optimal. Dennoch konnten von den  gemeldeten 26 und angetretenen  24 Gespannen 20 die HZP erfolgreich bestehen. Es konnten wiederum äußerst erfreuliche Ergebnisse erzielt werden (siehe auch Rangliste).

Die Siegerehrung wurde von Hubert Buß direkt nach der Zusammenstellung der Zeugnisse und Ahnentafeln im Saal des Suchenlokals in der bekannten Manier vorgenommen. Monika Tegtmeyer hatte sowohl für die Richterverpflegung als auch für die Preise gesorgt.

15 Gespanne konnten 180 Punkte und mehr erreichen. Suchensieger mit 192 Punkten wurde Inka vom Flörbach 204/12, geführt von Franz-Josef Frenker-Hackfort.

Die Erstplatzierten      
Mitte: Suchensieger Inka vom Flörbach 204/12; Führer F.-J. Frenker-Hackfort
Links: an zweiter Stelle Panja II vom Bußhof 75/12 mit 190 Punkten; Führer Stefan Liebrand   
Rechts: an dritter Stelle Priska vom Bußhof 79/12 mit 189 Punkten; Führer Georg Theseling


Anbei finden Sie die Rangliste zum Download:

Dateien: Download36 K

Auf in die Reviere!

Hubert Buß beginnt mit der Vorstellung der HZP Ergebnisse

Gespannte Gesichter im Suchenlokal

Erfahrungsaustausch bei guter Stimmung!

Gratulation des Suchensiegers Franz-Josef Frenker-Hackfort durch Prüfungsleiter Hubert Buß.

Die Erstplatzierten