Verband Große Münsterländer

Dienstag, 15. Oktober 2013

Familientreffen der etwas anderen Art in Südlohn

Unter der Überschrift "Familientreffen der etwas anderen Art" erschien am 15.10.2013 in der Münsterland-Zeitung ein Bericht über das "Junghundetreffen im Zwinger vom Kempershook"!

 

In dem Wurf aus "Olive vom Kranenmeer" - Besitzer Helmut Schulze-Tenberge aus Stadtlohn, und "Falk vom Wenningshof" - Besitzer Hans-Werner Terhechte aus Südlohn, fielen am 30.10.2012  3 Hündinnen und 5 Rüden.
 
Die beiden gut befreundeten Hundebesitzer, hatten sich darauf geeinigt, den Wurf beim Deckrüdenbesitzer in Südlohn fallen zu lassen, da H. Schulze-Tenberge aus beruflichen Gründen nicht die Zeit für eine optimale Betreuung des Wurfes aufbringen konnte.
 
Von daher sicherlich auch außergewöhnlich, dass der Deckrüdenbesitzer zu dem Junghundetreffen eingeladen hatte.

Sehr erfreut darüber zeigte sich deshalb Hansi Terhechte, alle neuen GM-Besitzer am Sonntag, den 13.10.2013 auf dem Hof Schulze-Herking in Südlohn begrüßen zu können. Hermann Schulze-Herking, einer der neuen Besitzer eines Rüden aus diesem Wurf, stellte freundlicher Weise seinen Hof zu diesem Treffen zur Verfügung.
 
Gegen 11.00 Uhr trafen alle Hundebesitzer, teilweise nach langer Anreise aus Bonheiden/Belgien, Nuenen/NL aus Essen, Aurich aber auch aus Stadtlohn ein.

 

Nach freundlicher Begrüßung, Kaffee & Brötchen, ging es im gemütlichen Sonn-tags-Sparziergang an ein nahe gelegenes Gewässer, wo die 11 monatigen Hunde erste Wasserarbeit zeigten.
 
Besonders stolz waren die beiden Rüdenbesitzer aus Essen, die mit einer in der Vorwoche abgelegten Brauchbarkeitsprüfung "Schweiß auf Schalenwild" erschienen.

 

Die Wasserarbeiten machen schon einen sehr ordentlichen Eindruck!
Die Junghunde zeigten, wie man in den Bildern sehen kann, gute Anlagen und machten wertvolle Erfahrungen und eine Wasserprägung, die die Vierbeiner nicht mehr vergessen werden.

 

Auch stolz war Hansi Terhechte darauf, alle Welpen in Jägerhand zu vermitteln, 2 Mitglieder für unsere Landesgruppe zu werben, dazu einen für die Landesgruppe Niedersachsen, und auch die Europäischen Freunde werden sich in ihren GM-Verbänden arrangieren.

Alle Initiatoren können mächtig stolz sein! Die Landesgruppe ist in besonderer Weise stolz und sehr dankbar!

Weiterhin Suchenglück und Waidmannsheil 

Hans Wackertapp

Robert Wenning ganz links - in der Mitte mit Hut, Hofeigentümer Hermann Schulze-Herking - links davon Züchter Helmut Schulze-Tenberge, und dann Hundeobmann Norbert Demes

Wasserarbeit

Wasserarbeit

Wasserarbeit

Hans Terhechte in Aktion

Junghund wird zur Fährte geführt

Der Vierbeiner macht nicht immer alles, wie der Führer es wünscht! Der Anfang ist gemacht…