Verband Große Münsterländer

Aktuelles

Donnerstag, 9. April 2020

Jagd und Hundeausbildung

Die Bundesregierung sieht im Hinblick auf den Beitrag der Jägerschaft zum Schutz der systemrelevanten Daseinsfürsorge sowie zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest eine Befreiung der Jägervon einer allgemeinen Ausgangssperre als gerechtfertigt an.

 

Damit verbunden sind auch die Vorbereitung und Ausbildung der Jagdhunde unter Berücksichtigung der allgemeinen Vorgaben der Versammlung von Menschen.

 

Lese Sie bitte weiter die beigefügten Dateien.

 

 

LG Hans Wackertapp

Dateien: Download75 KDownload843 K